Willkommen im Gästebuch vom HSV Feldbogen!

Wir freuen uns über ein Lob genauso, wie über konstruktive Kritik.

Beitragsnachricht
 

Sicherheitsabfrage


Peter: Parcourbesuch

Vielen Dank für den schönen Tag

Allerbeste Grüße vom Peter


Montag, 20. März 2017
Lutz: Parcoursdurchgang am 11.März

Moin, letztes WE war ich mit 4 Freunden bei Euch in Heikendorf auf dem Parcours und wir waren alle schwer begeistert. Mal ab davon, daß das Wetter immer besser wurde ab Mittag, war Euer Parcours recht anspruchsvoll. Durch das viele rauf und runter hatte man ganz ordentlich zu tun und besonders der Distanzwechsel von eben mal 40-50 m auf zack runter unter gefühlte 10 m hatte wir doch recht ordentlich zu tun als intuitive Schützen ;-) Hat super viel Spaß gemacht, zumal wir auch keine Gruppe vor oder hinter uns hatten und uns dadurch schön gemütlich in ca 4 Stunden durch den Parcour gehangelt haben. Bis auf einen Verlust und einen Pfeilplatzer (Steintreffer, ausgerechnet meiner) hatten wir keine Verluste zu beklagen. Das wird auf jeden Fall nicht der letzte Besuch gewesen sein auf Eurem schönem Parcours, versprochen. Top: 10 von 10 Punkten :-) Liebe Grüße von Lutz, Frank, Troe, René und Jens


Montag, 13. März 2017
Eberhard E.: Parcours

Moin Jungs. Nun ist es vollbracht... ich habe die ersten Pfeile durch Euer Gelände gejagt und musst mich wundern wie anspruchsvoll der Parcours gesteckt ist. Adolfs alte Bunkeranlage wurde super renaturiert und einem sinnvollen Zweck zugeführt. Nun hatte das mit meiner Flinte und der eingepackten Munition so seine Tücken gehabt. In der Eile hatte ich das in der Schweiz falsch zusammen gestellt. So kam es das ich Euer Gelände mit einigen Holzpfeilen gefüttert habe. Falls diese gefunden werden sollten, hole ich mir diese beim nächsten mal wieder ab. Oder Ihr zündelt damit euer Grillfeuer an. Die abfallenden Spitzen dürfen dann gerne unter den Anwesenden verlost werden ;-) Bis zum nächsten Mal Eberhard E.


Sonntag, 30. Oktober 2016
marek: anspruchsvolle schüsse und wege

moin zusammen, schoss den parcour gestern mit zwei anderen schützen. sind erfahrene traditionelle. die kombination aus lichtverhältnis, häufiger bergab-stand, entfernung und schusskorridor ist bei vielen schüssen schon echt anspruchsvoll für nicht-compounder und zumindest für anfänger nicht so machbar. den parcours habt ihr insgesamt aber prima gemacht. vor allem eure tierauswahl (motiv, versch. größen) ist klasse! allerdings sind wir mehrfach ausgerutscht (und wir trugen keine ballerinas!), v.a. bei den steilen lehmboden-stellen der ganzen hügelschüsse. da könntet ihr z.b. durch holztritte oder mehr seile abhilfe schaffen. "alle ins kill" und gruß aus der heide, marek


Donnerstag, 06. Oktober 2016
Chris: Parcour
Toller Parcour, hat riesig spaß gemacht! :-) Komme im nächsten Ostseeurlaub sicher wieder vorbei. Kritik... schreibt man ohne 'e' ;-p

Samstag, 26. März 2016
Marcus ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): DANKE

Da war wohl ein Fehlerteufelchen am Werk ;-) DANKE für den Hinweis und bis bald wieder auf dem Parcour


Montag, 28. März 2016
 
Powered by Phoca Guestbook